Lenninger Tal

Das Pfingsttreffen in Gruorn muss ausfallen

Gruorn lebt weiter - zumindest als Ausflugsziel. Foto: pr

Kontaktpflege. Zweimal im Jahr, an Pfingsten und Allerheiligen, treffen sich die ehemaligen Gruorner, ihre Nachkommen, Freunde und alle Interessierten im verlassenen Ort auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen. Doch erneut macht Corona dieser Tradition einen Strich durch die Rechnung: Auch dieses Jahr müssen die Gruorner und ihre Freunde auf das traditionelle Pfingsttreffen verzichten. Schweren Herzens hat das Komitee zur Erhaltung der dortigen Kirche diese Entscheidung getroffen und hofft nun auf das Treffen an Allerheiligen. ...

z eto rTmd sti nuorGr ennei gsagsnantzPgreifpi wter. eiD cKrihe sti asd aglen ehnceWedno dun hacu erd tael forhdFie mit nde zmu neelierVw nei. Es ennfid alnegirdsl kneie sttt,a arbe ri-hKnce dnu rov Ort nbege gerne ktnfuu.As Im ulsShcuha eitebt sda uigatBsnemtrew divecsehenre npiSese und wsoie Kfaeef dnu ehKucn .na fAu dem ndewugR gbti se itraIoennnmof zru schhietecG o,uGrsnr rüf idnerK mi rEanenghcbiigse esd lueashSscuh udrn um ofrD ndu ihKce.r omV ztalrkpPa Trniigrafle uas sti rruonG tgu ,51 mKleeroti tnfnrete dnu uach imt weareigndKn edro hllousRlt ugt zu rcie.erhne eDi iseiwenH muz geBhene eds gieenahelm gidnntebu hteetbac ed.wren mp