Lenninger Tal

„Denn du bist bei mir“

Ein Konzert für Alt und Orgel geben Cecilia Tempesta (Alt) und Walter Schimpf (Orgel) am Sonntag, 19. Februar, in der Sankt Martinskirche in Oberlenningen. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. An gemeinsamen Stücken erklingen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Cornelius, Antonín Dvořák, Petr Eben und Heinrich Sutermeister. Als reines Orgelprogramm wird unter anderem eines der von Johann Sebastian Bach bearbeiteten Violinkonzerte von Vivaldi gespielt. Cecilia Tempesta studierte zunächst Germanistik in Bari und absolvierte parallel dazu eine Gesangsausbildung an der Hochschule für Musik in Matera. Sie lebt seit vielen Jahren in Baden-Württemberg und tritt als Solistin hauptsächlich im Konzert- und Oratorienfach auf. Derzeit findet sie ihre künstlerische Heimat am Badischen Staatstheater und unterrichtet als Gesangspädagogin an der Musikschule Lenningen. Walter Schimpf war als Organist an der Christuskirche Esslingen-Zollberg und als Kantor und Organist in Wendlingen tätig. pm


Anzeige