Lenninger Tal

Die B 465 beschert Staus

Am Montag beginnen in Unterlenningen die Asphaltarbeiten

Am Montag, 23. November, beginnen in Unterlenningen auf der B 465 die Arbeiten an der Asphalttragschicht im derzeitigen Baustellenbereich. Deshalb muss die Straße gesperrt werden.

Auf der B¿465 in Unterlenningen wird bereits seit einiger Zeit fleißig gearbeitet.Foto: Carsten Riedl
Auf der B¿465 in Unterlenningen wird bereits seit einiger Zeit fleißig gearbeitet.Foto: Carsten Riedl

Lenningen. Auf der B 465 in Unterlenningen finden bereits seit einiger Zeit Sanierungsarbeiten statt. Am Montag beginnen nun die Arbeiten an der Asphalttragschicht. Der überörtliche Verkehr muss deshalb bis voraussichtlich Mittwoch, 2. Dezember, großräumig umgeleitet werden. Die Umleitung führt von Owen über die Beurener Steige, Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten beziehungsweise die gleiche Strecke zurück oder großräumig aus Richtung Blaubeuren über Römerstein, Grabenstetten und Erkenbrechtsweiler nach Owen.

Anzeige

Auch im Busverkehr ist mit erheblichen Verspätungen zu rechnen. Die Nutzer der Busse sollten sich darauf einstellen – vor allem, wenn sie auf Anschlüsse angewiesen sind.

Außerdem muss am Samstag, 5. Dezember, bis in die Morgenstunden des Sonntags der Baustellenbereich voll gesperrt werden, um die Deckschicht der Fahrbahn einzubauen. Die Umleitung geschieht wieder überörtlich. An diesem Tag wird auch der Bus nicht fahren können. Deshalb werden die Nutzer der Buslinie von Kirchheim bis Oberlenningen gebeten, an diesem Tag auf den Zug auszuweichen. Die Buslinie 177 wird bis Unterlenningen verkehren, die Linie Oberlenningen-Schopfloch im Pendelverkehr ab Oberlenningen und die Linie 179 von Hochwang ebenfalls bis Unterlenningen.pm