Lenninger Tal

Die Grabenstetter Steige ist gesperrt

Verkehr Die L 1211 zwischen Lenningen und Grabenstetten ist bis 9. Juli wegen Bauarbeiten dicht.

Wegen eines Hangrutschs und Steinschlaggefahr ist die Grabenstetter Steige für einige Tage zu. Foto: Markus Brändli

Lenningen. Die Grabenstetter Steige ist vom 27. Juni an für knapp zwei Wochen nicht befahrbar. Wie die Pressestelle des Regierungspräsidiums Stuttgart mitteilt, bleibt die Straße voraussichtlich bis 9. Juli gesperrt. Ein Hang, der ins Rutschen gekommen ist, wird nun früher als geplant auf einer Länge von etwa 20 Metern mit einem Drahtseilnetz und Felsnägeln gesichert. Für die Baumaßnahme ist eine Vollsperrung der L 1211 zwischen Grabenstetten und der B 465 erforderlich. 

Die nördliche Umleitung verläuft ab Owen über Beuren und Erkenbrechtsweiler nach Grabenstetten. Die südliche Umleitung erfolgt über die Gutenberger Steige und Römerstein nach Grabenstetten. Die Baukosten in Höhe von 90000 Euro bezahlt das Land. pm 

Anzeige