Lenninger Tal

Die Kelten vom Heidegraben

Erkenbrechtsweiler. Am Sonntag, 7. August, um 10 Uhr startet am Wanderparkplatz Hochholz/Astropfad bei Erkenbrechtsweiler eine Führung zum Thema: Kelten vom Heidegraben. Riusiava hieß wahrscheinlich die Stadt, die trotz ihrer kurzen Blüte weithin bekannt war. Die Funde der Archäologen bezeugen weitreichende Handelsbeziehungen in ferne Länder. Die Teilnehmer tauchen ein in die Welt dieses geheimnisvollen Volkes und erfahren vieles über ihr Leben, ihre Kunst und ihre handwerklichen Geschicke. Divico der Tiguriner in keltischer Tracht führt durch das größte Oppidum Mitteleuropas und schildert Geschichte archäologisch fundiert und humorvoll. Die Anmeldung erfolgt bei Wolf Herder unter der Telefonnummer 07 11/4 40 95 36 oder per E-Mail: info@albgaestefuehrer.de.pm


Anzeige