Lenninger Tal

Die Kindergartenlandschaft wird bunter

Naturkindergarten in Unterlennigen. Foto: Jean-Luc Jacques
Naturkindergarten in Unterlennigen. Foto: Jean-Luc Jacques

Naturkindi Gleich zwei neue Kindergartengruppen sind in der Gemeinde Lenningen gestartet: ein Naturkindergarten und eine Kleingruppe im Kindergarten Gutenberg. Nach einer nur siebenmonatigen Vorlaufzeit legte der Naturkindergarten los. Dort können Sprösslinge nun nach Herzenslust draußen toben und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die hölzerne Schutzunterkunft liegt zwischen Unterlenningen und Brucken. Betreut werden maximal 20 Kinder von drei bis sechs Jahren. Die Gemeinde investierte rund 100 000 Euro, Personal und Betrieb kosten jährlich 130 000 Euro. Erweitert wurde außerdem der Kindergarten in Gutenberg. Weil die bisherige Gruppe nicht mehr ausreicht, hat die Gemeinde ihn um eine Kleingruppe erweitert. Der Ausbau beläuft sich voraussichtlich auf 380 000 Euro. Die jährlichen Personal- und Betriebskosten liegen bei 120 000 Euro. pm


Anzeige