Lenninger Tal

Die neuen Schul-Tablets sind da

Kindern der Sibylle-von-der-Teck-Grundschule in Owen. Foto: pr
Kindern der Sibylle-von-der-Teck-Grundschule in Owen. Foto: pr

Owen. Bei Kindern der Sibylle-von-der-Teck-Grundschule in Owen steigt gegen Ferienende die Vorfreude auf den Unterrichtsstart. In dieser Woche holte Schulleiterin Susanne Niemeyer 40 neue I-Pads ab. Die Hälfte der Geräte wurde mit Fördermitteln von Bund und Land finanziert. Der Rest des Geldes stammt aus einer großzügigen Spende. Einige Kinder, die momentan durch die Lernbrücke an der Schule unterrichtet werden, konnten ihr Glück kaum fassen. Nicht alle hatten bisher die Chance, mit einem eigenen digitalen Endgerät am Fernunterricht teilzunehmen. tb


Anzeige