Lenninger Tal

Die Spenden-Aktion nimmt Fahrt auf

Benefiz Einen gehörigen Schub verleihen der Teckboten-Weihnachtsaktion derzeit einige laufende Projekte sowie ein großzügiger Scheck der Kirchheimer Recycling-Firma Feeß. Von Irene Strifler

Familie Feeß unterstützt die Teckboten-Weihnachtsaktion auch in diesem Jahr tatkräftig. Den Scheck halten Firmenchef Walter Feeß
Familie Feeß unterstützt die Teckboten-Weihnachtsaktion auch in diesem Jahr tatkräftig. Den Scheck halten Firmenchef Walter Feeß und ­seine Tochter Nadine Winter, flankiert von Benjamin Feeß (links) und Alexander Feeß. Foto: Carsten Riedl

Die weltweit agierende Recyclingfirma Feeß hat ihren Sitz bekanntlich in Kirchheim. Das tut der Region gut, das nützt aber auch der Teckboten-Weihnachtsaktion. Denn auch in diesem Jahr stärkt die gesamte Familie Feeß, die im Betrieb mitarbeitet, der guten Sache für die Region engagiert den Rücken. Wir schicken ein herzliches Dankeschön an das Unternehmen mit allen Mitarbeitern und Kunden für einen Scheck in Höhe von 750 Euro. Überreicht hat ihn die Firmenspitze stilecht auf eigenem Terrain. Die Geschäfts­führung liegt bei ­Walter Feeß, er wird in ­Bauleitung, Kalkulation und Finanzbuchhaltung von seinen Kindern ­Benjamin Feeß, ­Alexander Feeß und ­Nadine ­Winter unterstützt.

Unterdessen laufen einige Aktionen weiter, die Geld in die Kasse der Aktion spülen. Da wäre zum einen der „Adventszauber“ im Hause Möbel Rau in Kirchheim. Dort finden sich neben tollen ­Geschenkideen auch Leckereien und raffiniert Genähtes von Tina ­Edelmann und der Metzgerei Frik. Vor allem aber werden tolle ­Preise verlost. Der Losverkauf kommt der ­Teckboten-Weihnachtsaktion zugute. Die Lose muss man sich ­coronabedingt zuvor am PC ausdrucken, und zwar unter dem Link zur Verlosung auf der Adresse www.moebel-rau.de.

Zwei weitere Aktionen befinden sich bereits auf der Ziellinie: Noch bis 1. Dezember ergibt es Sinn, ­einen der ­Adventskalender des Lions Clubs Nürtingen-Teck/Neuffen zu kaufen, entweder beim Lions-Stand am Samstag in der Fußgängerzone oder in einem Geschäft in Kirchheim. Hier winken tolle Preise. In der Esso-Tankstelle Lipp am Schlierbacher Dreieck werden noch bis ­Montag ­Autos zugunsten der Weihnachtsaktion gewaschen. Wir hoffen deshalb auf Schmuddelwetter und entsprechenden Andrang.

Natürlich können jederzeit auch auf nebenstehende Konten große und kleine Summen gespendet werden.

Anzeige