Lenninger Tal

Die Welt zu Gast in Oberlenningen

Malerei Der Lenninger Künstler Joao Braun hat die Ausstellung „Masquerade“ mit Arbeiten von Kunstschaffenden aus sechs Kontinenten kuratiert. Im Schlössle sind die farbenfrohen Exponate zu sehen. Von Elisabeth Maier

Der Künstler Joao Braun hat im Schlössle in Lenningen Werke internationaler Künstlerinnen und Künstler um sich geschart. Bibliothekarin Ev Dörsam betreut die Ausstellung. Foto: Ines Rudel

Mit einer Tüte auf dem Kopf sitzt die Frau auf einer Bank. In das Papier sind Sehschlitze geschnitten. Sie wartet auf das, was nicht kommt. „Self-isolating“ heißt die Zeichnung von Debbie Lee. In zarten Strichen erfasst die englische Künstlerin das Gefühl der Einsamkeit, das die Menschen in der Corona-Pandemie ergreift. Das Bild ist Teil der Ausstellung „Masquerade“, die der Künstler Joao Braun im Oberlenninger Schlössle kuratiert hat. Mit einem Stipendium des baden-württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat der deutsch-portugiesische Maler und Musiker Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt zu der Gruppenschau eingeladen, die bis 8. Januar zu sehen ist. ...

n I ned eds sclSslöshe sit huca ide erd Gdeeemin nineLnnge ta.hgeurnctrbe Dei 53 Wkeer, dei tmi edr toPs csighektc n,reduw sndi hzcisewn edn dnu ni rsnvanteiiGl uz shene. rmeneus tsbAdnsa- nud ozneteyepgHnki cish os erd elutsunscsAlshgebu auhc jtezt cmlhgiö agts eid rtkiBianeoilbh vE Dei mdeiGene ath sda fnegauwid easruittrre. otrD tsi achu asd euMmus ürf Prpia-e ndu huBsncukt cnutetb.hegrar

W i e mka Jaoo nBuar auf eid Ie,de eine utssnlleguA itm nahsseKndtufencf asu hessc eoineKntnnt zu enrne?irigaso ied dneaimPe isnd ide uz resne,i tasg red ,nrnenigLe erd in gPlturoa dun ni tcldDnhseau cwaefguhaens s.ti bÜre ide lsenozia eedniM tah rde senbvltAo erd ereiFn dmKenuastkaie eenni frAfuu tgrte,esta mu ihcs tmi lnnlgKnoeie dnu ellnoKeg ni llrae Wtle uz tnere.envz Das tpmdinSeiu dse andLes tha dsa eoktPjr iedBrl tmsesun iwr ncoh tbechiert erd trrouKa von nde itne.ebAr cAhu der psnaorTrt tim erd oPts eahb ebi nemhanc bietenrA punSer ihnsnter.alse Die eeinßl cshi nahc surBna tnoeWr baer naesssbue.r lZie der sAellngusut tsi e,s eid litaornneetani eKutezsnns zu die ,sKefanntefcusnhd ied grewine lrteeabti ,sind endlei rodesnebs urtne der ieD Abtne,eri ied tztej im uz enshe ,insd enedwr acuh afkv.eurt

aDsz tni und inmkeatEis ni tineZe edr idnmPaee sndi aTmhe in ielvne edr bArnie.et das erkW onv das its nie NatmIm.sang-era ecnsMehn ni tscilhefne ilrndeeK ehgen cuhrd eienn ktas.amufnkiEr ieS garnet idznmchseiie e.skanM eunrratD sit ied wgnguBee irher zu .esneh So whaeercn die rsntear eectshGri zum .benLe nI nZei,et ad die nchiseelhmc mniitmonokauK rmime ewrtie irw,d knwrei edi raavetA von ooJa aBnur atlk dun fm.red reeLe gnAeu seatnrr die Berethtrac usa erd iiVntre im a.n Es isdn ,ilseAn ennde ied sehneMicktclih ananbehd koememng i.ts

lVee i red teieAbrn idns iadlkra fnrrabohfe, raudsrscstakku nud i.yhadnsmc Er bahe chan nud cgeuht,s edi➀ uz ienmme lSti gsat raruoKt Joao Ban.ru eiD emniste reetAbin ni red ucSah tsmanem ovn .hmi eDi Ausutgelsln tsi zu ned der uz ne.hse iene nsustem irw deerli agst vE eid ads lmrrAsnsoaegmugtsupl ni rehri hBetikliob itm veil bLeie ue.retbt

eriaenphflgc elkrsemD kfsisalhrciHGl soelüts c Dsa in eenenOnrinlgb hestt hhco eürb red tarueL fua einer sE rwdi sla .hicntbezee Es rewud in ned arJneh 1593 bsi 6951 von dne ernreH lcliSnghi von aaCttnstn etbaru nud tsellt ninee eccahsasheitrknirt atzdsOssetilr sde tleMiaettlrs ra.d

Dfegpeel n makl niepkredmhalslgceef tis dsa eliw rde aBu hnca der rlgintsguFltee ine nrelgdnduge ebmugtau ored eud.wr abDhles tsi ilve mov aekuBrw tn.eerhal ieZungteslz bie dre Rneguvrenoi rwa, sda uGeädbe zu rhi.necs

De i gneuutlsslA tis mi Oirnrelbeegnn isb .8 nuJraa uz den red zu .eehns fosn:I eewn.nd..ewlwginn eil