Lenninger Tal

Die Winterfreuden ausgekostet

Winter auf der Alb. Foto: Mirko Lehnen
Winter auf der Alp. Randecker Maar, gegenüber Skilift Ochsenwang war die Hölle los, keine Parkplätze mehr und kleinere Staus auf den Strassen.

So viel Schnee gibt es nicht alle Tage. Kein Wunder also, dass zahlreiche Wintersportler und Familien die Gelegenheit beim Schopfe packten, Ski, Bobs und Schlitten einluden und auf die Alb fuhren. Hochbetrieb herrschte am Samstag deshalb nicht nur auf den Pisten und Rodelstrecken der Albhänge. Auch viele Parkplatz waren bereits zur Mittagszeit rappelvoll. Weiß blieb es auf der Alb auch noch am Sonntag, die meisten Lifte liefen noch. Im Tal jedoch schmolz der Schnee bei strömendem Regen schnell dahin. Zu Ende ist der Winter damit aber längst nicht. Glaubt man den Wettervorhersagen, dann können Ski- und Rodelfans spätestens am kommenden Wochenende wieder ihrer Leidenschaft frönen.bil/Foto: Mirko Lehnen

Anzeige