Lenninger Tal

Einheimische Sümpfe

Natur Peter Faber führt durch den Lehr- und Versuchsgarten Braike.

Lenningen. Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb veranstaltet in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen am Dienstag, 27. Juni, von 14 bis 15.30 Uhr eine Führung im Lehr- und Versuchsgarten Braike unter der fachkundigen Leitung von Gärtnermeister Peter Faber. In dem Lehr- und Versuchsgarten Braike befindet sich ein großer, natürlich angelegter Teich mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Peter Faber wird den Teilnehmern die einheimischen Sumpf- und Wasserpflanzen und deren Tierwelt vorstellen. Außerdem werden Tipps zur Teichpflege gegeben und die Rolle fremdländischer Tiere und Pflanzen erläutert. Treffpunkt ist am Campus Braike, Schelmenwasen 4, in Nürtingen. Interessierte können sich ab sofort beim Naturschutzzentrum Schopflocher Alb unter der Telefonnummer 0 70 26/95 01 20 oder per Mail an info@naturschutzzentrum-schopfloch.de bis zum 23. Juni anmelden. pm


Anzeige