Lenninger Tal

Einkaufen und mit Glück gewinnen

Aktion Wer bis 24. Dezember von vier Läden in Lenningen, Owen oder Erkenbrechtsweiler Kassenbelege sammelt, nimmt an einer Verlosung teil. Von Anke Kirsammer

Die Wirtschafts- und Tourismusförderin für Lenningen, Erkenbrechtsweiler und Owen, Eileen Gerstner, schafft mit der Adventsaktio
Die Wirtschafts- und Tourismusförderin für Lenningen, Erkenbrechtsweiler und Owen, Eileen Gerstner, schafft mit der Adventsaktion einen Anreiz, vor der eigenen Haustür einzukaufen.Foto: Carsten Riedl

In Owen, Lenningen und Erkenbrechtsweiler startet heute eine besondere Adventsaktion: Wer bis 24. Dezember Belege von vier unterschiedlichen ortsansässigen Geschäften sammelt, nimmt an einer Verlosung teil. Mit etwas Glück winkt einer von fünf Gutscheinen im Wert von insgesamt 275 Euro. „Wir wollen einen Anreiz schaffen, dass die Kunden vor Ort einkaufen“, sagt die Wirtschafts- und Tourismusförderin der drei Kommunen, Eileen Gerstner.

Die Idee ist denkbar einfach: Die vier Kassenbelege müssen einen Mindestwert von jeweils 15 Euro haben und bis spätestens 30. Dezember abgegeben werden. „Mit dem recht niedrigen Betrag wollen wir ermöglichen, dass die Leute auch die Belege vom Bäcker einreichen können“, so ­Eileen ­Gerstner. Akzeptiert werden die Kassenzettel im Original, als Kopie, Scan oder Foto. Um die Gewinnchancen zu erhöhen, dürfen von einer Person auch acht, zwölf oder noch mehr Viererpäckchen abgegeben werden. Die Auslosung erfolgt im Januar.

Insgesamt gibt es in den drei Orten rund 40 Geschäfte. Dazu gehören kleinere Läden, die nur nach Vereinbarung öffnen. „Wegen Corona sollen die Leute mehr daheim bleiben. Vielleicht kaufen sie deshalb mehr online ein“, meint die Wirtschaftsförderin. Die Aktion soll dabei helfen, dass der örtliche Einzelhandel gestärkt und das Geld in den Ortschaften ausgegeben wird.

Bezahlt werden die Gutscheine im Wert von 100, 75, 50 und zwei Mal 25 Euro aus dem Topf der interkommunalen Wirtschaftsförderung. Die Gewinner dürfen sich aussuchen, für welchen Laden aus einem der drei Orte sie den Gutschein haben möchten.

Eingeworfen werden können die Belege mit Angabe der Kontaktdaten bis 30. Dezember in den Rathäusern in Lenningen, Erkenbrechtsweiler und Owen. Alternativ ist es möglich, sie per Post zu schicken an die interkommunale Wirtschafts- und Tourismusförderin Eileen Gerstner, Marktplatz 1 in 73252 Lenningen oder per E-Mail an e.gerstner@wirtschaftsförderung-leo.de.

Anzeige