Lenninger Tal

Energieschub für Blutspende

DRK In Gutenberg kann man mit einer guten Tat ins neue Jahr starten.

Symbolbild: Markus Brändli

Lenningen. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) voller Energie als Lebensretter ins neue Jahr zu starten, um weiterhin die Blutversorgung in der Region sicherzustellen. Die nächste Möglichkeit, Blut zu spenden, besteht in der Gutenberger Schlossberghalle in der Schillerstraße am Donnerstag, 4. Januar, von 15.30 bis 19.30 Uhr.

Als besonderes Dankeschön schenkt der DRK-Blutspendedienst allen Lebensrettern eine Portion Extra-Energie: Im Zeitraum vom 1. bis 14. Januar erhalten alle Blutspender bei einem Termin beim DRK in Hessen und Baden-Württemberg eine limitierte PowerBank im DRK-Design. Als praktischer Begleiter im Alltag bietet das mobile Aufladegerät neue Energie für unterwegs.

Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine Stunde Zeit einplanen.drk

Anzeige