Lenninger Tal

Essbare Wildpflanzen

Blumen und Kräuter

Lenningen. Am Samstag, 20. Juli, veranstaltet das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb von 9.30 bis 13 Uhr ein Seminar über heimische essbare Wildpflanzen im Jahresverlauf. Isabelle Paak, zertifizierte Fachberaterin für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen (HfWU), gibt Praxistipps zur Zubereitung und erzählt über die Inhaltsstoffe der Pflanzen. Abschließend gibt es noch „Leckereien“ aus Wildpflanzen. Anmelden kann man sich unter der Telefonnummer 0 70 26/95 01 20. pm