Lenninger Tal

Feuerwehr legte lange Leitung

Waldbrandübung der Feuerwehren in Owen

Eine groß angelegte Übung forderte die Feuerwehren aus Owen, Dettingen, Kirchheim, Bissingen und Lenningen heraus. Ein angenommener Waldbrand galt es im Waldgebiet „Vor Eichholz“ in Owen zu bekämpfen.

Mit Feuerpatschen und viel Wasser löschten fünf Feuerwehren den Waldbrand im Gewann „Vor Eichholz“ in Owen. Foto: privat
Mit Feuerpatschen und viel Wasser löschten fünf Feuerwehren den Waldbrand im Gewann „Vor Eichholz“ in Owen. Foto: privat

Owen. Die Lage für die insgesamt 50 Einsatzkräfte stellte sich so dar, dass es aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen und der damit verbundenen Trockenheit zu einem Waldbrand – Bodenfeuer – kam, und eine Fläche von rund 4 000 Quadratmeter vom Feuer betroffen war. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Owen wurden die Feuerwehren aus Dettingen, Kirchheim und Bissingen mit Tanklöschfahrzeugen angefordert, um eine Wasserversorgung im Pendelverkehr sicherzustellen, da es im größeren Umkreis keine Wasserentnahmemöglichkeit gab. Mit den Tanklöschfahrzeugen wurden etwa 30 000 Liter Wasser zur Einsatzstelle gebracht.

Anzeige

Die Einsatzkräfte nahmen zur Brandbekämpfung mehrere Löschrohre vor. Weiterhin kamen Feuerpatschen zum Einsatz, um das Bodenfeuer auszuklopfen. Zudem musste ein Waldarbeiter, der unter einem Baum eingeklemmt war, befreit und medizinisch versorgt werden.

Führungskräfte der Feuerwehren aus Owen und Dettingen bauten die Einsatzleitung auf und koordinierten die drei verschiedenen Einsatzabschnitte.

Im weiteren Verlauf der Übung wurde von den Feuerwehren aus Dettingen und Lenningen mit einem Löschfahrzeug und dem Schlauchwagen SW 2000 eine etwa 1,6 Kilometer lange Wasserversorgung vom der Lauter beim Hundesportplatz zur Einsatzstelle – mit insgesamt drei Pumpen – aufgebaut. Nachdem diese Leitung Wasser führte, konnte der Waldbrand endgültig gelöscht werden.

Bei der anschließenden Übungsnachbesprechung konnte Kommandant Markus Taxis allen eine gute Arbeit bescheinigen. Die aus der Übung gewonnenen Erkenntnisse werden im Rahmen einer Nachbesprechung aller Führungskräfte aufgearbeitet und optimiert. pm

Feuerwehr legte lange Leitung
Feuerwehr legte lange Leitung