Lenninger Tal

Frühaufsteher erkunden Vogelwelt

Beuren. An Pfingstsamstag, 14. Mai, startet frühmorgens um 6 Uhr ein Rundgang durch die Vogelwelt der Streuobstwiesen im und um das Freilichtmuseum Beuren mit Uwe Bayer vom Naturschutzbund, Ortsgruppe Hülben. Fachkundig lenkt der Experte den Blick auf den Lebensraum vieler verschiedener Vögel. Hausrotschwanz, Spatzen und Halsbandschnäpper sind nur einige heimische Vertreter. Uwe Bayer hilft, die Vögel zu sichten, sie an ihrem Gesang zu erkennen und zu unterscheiden. Er erläutert die Arten, erklärt ihr Brutverhalten und beantwortet gerne die Fragen der Teilnehmer. Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist der Besucherparkplatz des Freilichtmuseums Beuren. Ein Fernglas sollte mitgebracht werden. Auf wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk ist zu achten.pm


Anzeige