Lenninger Tal

Führung durch das Schopflocher Moor

Lenningen. Am Mittwoch, 31. August, ab 14 Uhr findet eine Führung des Naturschutzzentrums Schopflocher Alb durch das Schopflocher Moor statt. Unter der Leitung von Eleonore Meyer, Landschaftsführerin am Naturschutzzentrum, entdecken Interessierte das größte Hochmoor auf der Schwäbischen Alb und erfahren einiges über den einst betriebenen Torfabbau sowie die Tier- und Pflanzenwelt. Darüber hinaus werden Schutzmaßnahmen sowie die jüngst abgeschlossene Wiedervernässung erläutert.

Treffpunkt ist der Parkplatz beim Gasthof Albengel (ehemals Otto-Hoffmeister-Haus). Nach der Führung besteht die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee im Biosphärenlädle auszutauschen und sich über regionale Produkte aus dem Biosphärengebiet zu informieren. pm

Anzeige