Lenninger Tal

Gedenktafel auf der Sulzburg wird eingeweiht

Anlässlich des 100. Geburtstags von Anna Sigel trafen sich die Söhne Professor Helmut Sigel, Karl Sigel und Professor Erich Sigel samt Familie auf der Sulzburg in Lenningen, um eine Gedenktafel einzuweihen. Schließlich ist die Familie eng mit der Sulzburg verknüpft. 1825 kaufte Verwaltungsaktuar Gottlieb Sigel aus Oberlenningen die Burgruine von dem damaligen Schultheiß Johann Caspar Dangel, und sie blieb bis zum Verkauf 1965 in Familienbesitz. Anna und Richard Sigel übergaben die Ruine an den damaligen Landkreis Nürtingen, um sie restaurieren zu lassen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Außer der Familie wohnte auch der Kreisarchivar Manfred Waßner vom Landratsamt Esslingen der Einweihung bei. pm/Fotos: pr


Anzeige