Lenninger Tal

Gudrun Walther und Jürgen Treyz musizieren im Bürgerhaus im Bahnhof

Lenningen. Am Sonntag, 13. Mai, beginnt um 18 Uhr im Bürgerhaus im Unterlenninger Bahnhof (BiB) ein Muttertagskonzert mit Gudrun Walther und Jürgen Treyz aus Lenningen. Sie sind Gründungsmitglieder der weltweit tourenden Band „Cara“ und zwei der erfolgreichsten Folkmusiker Deutschlands. Ihr neues Duo-Programm ist ein Brückenschlag zwischen keltischer und deutscher Musiktradition. Die kleine Besetzung ermöglicht ein spontanes Zusammenspiel. Ausgezeichnet wurden sie mit zwei Irish Music Awards, mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für verschiedene Produktionen sowie mit einer Platin-Schallplatte für die Musik zum Hörbuch „Der Kleine Prinz“. Sie sind international gefragte Studio- und Live-Musiker. Gudrun Walther und Jürgen Treyz spannen den Bogen von deutschsprachigen Volksliedern über die keltische Musiktradition bis hin zu Bluegrass-Songs. Im Dezember veröffentlichten sie ein neues Doppelalbum mit einer deutschsprachigen und einer internationalen CD. Die engagierten Bürger Lenningens bitten um Voranmeldung unter Telefon 0 70 26/81 97 69 oder unter der E-Mail-Adresse bib-lenningen@online.de.pm/Foto: pr

Anzeige