Lenninger Tal

Gut gerüstet mit Kalender und sauberem Auto

Weihnachtsaktion Eine Reihe von Projekten für die Benefizaktion des Teckboten läuft an. So kann jeder gleichzeitig sich und anderen Gutes tun. Von Irene Strifler

Alexander und Petra Sigel haben nicht nur Schuhe anzubieten, sondern auch den neuen Steibli-Kalender, mit dem die Weihnachts-Akt
Alexander und Petra Sigel haben nicht nur Schuhe anzubieten, sondern auch den neuen Steibli-Kalender, mit dem die Weihnachts-Aktion unterstützt wird.* * *Posieren fürs Foto war ein wichtiger Programmpunkt beim Teckboten-Presseball. Dafür hat das Team von Foto Schneider in bewährter Manier gesorgt.Fotos: Carsten Riedl

Die Weihnachtsaktion des Teckboten kommt auf Touren. Das zeigt sich in der Redaktion immer dann, wenn Alexander Sigel vom gleichnamigen Schuhhaus die Ankunft des neuen Steibli-Kalenders meldet. Den kann nämlich seine Kundschaft im Schuhhaus Sigel in der Marktstraße 27 in Kirchheim gegen einen Obolus von zehn Euro zugunsten der Teckboten-Weihnachtsaktion erwerben. Diesmal ist eine Reise von Paris bis an die Cote d‘Azur in farbenfrohen Landschaftsdarstellungen verarbeitet. Die Aquarelle von Georg Steibli ergänzen Texte von Renate Gall. Keine Frage: Mit diesem Kalender ist man gut fürs neue Jahr gerüstet, außerdem freut sich das Teckboten-Sparschwein, das bereits ins Schuhhaus umgezogen ist, über große und kleine Gaben.

Ein sauberes Auto ist gerade zur Winterzeit viel wert, das weiß jeder, der sich schon mal den Mantel verschmutzt hat, weil er zu dicht am Fahrzeug vorbeigegangen ist. Abhilfe gibt‘s in der Waschanlage bei der Esso-Tankstelle, die von Jörg Lipp und Sonja Fietz betrieben wird. Von jeder Autowäsche, die im Monat November erfolgt, spenden die beiden 50 Cent an die Weihnachtsaktion. Das ist doch ein Anreiz, das eigene Vehikel bald mal optisch auf Vordermann bringen zu lassen.

Den Auftakt der Weihnachtsaktion bildet der Teckboten-Presseball. Er ist bereits über die Bühne gegangen. Alle, die begeistert waren oder aber den Ball verpasst haben, sei schon mal der nächste Termin ans Herz gelegt: Der Presseball des Jahres 2020 steigt am Samstag, 17. Oktober, in der Kirchheimer Stadthalle. Bis dahin können sich die, die dabei waren, schon mal an den bleibenden Erinnerungen erfreuen, für die Foto Schneider in Kirchheim gesorgt hat. Susanne Schneider und ihr Team überraschten mit ihrer Fotobox mit neuen Motiven, vor die sich die Ballgäste gern platzierten. Jetzt überwies uns die Fotografin 650 Euro, für die wir dem Team und den Gästen herzlich danken.

Posieren fürs Foto war ein wichtiger Programmpunkt beim Teckboten-Presseball, für den das Team von Foto Schneider gesorgt hat.Fo
Posieren fürs Foto war ein wichtiger Programmpunkt beim Teckboten-Presseball, für den das Team von Foto Schneider gesorgt hat.Foto: Carsten Riedl
Anzeige