Lenninger Tal

Hilfe für den Schulstart leisten

Spenden Die Alb-Donau-Rumänienhilfe unterstützt auch in diesem Sommer wieder ABC-Schützen in Rumänien.

Kleiner Junge am ersten Schultag in Rumänien. Foto: privat

Erkenbrechtsweiler. Nachdem die Aktion „Schulkinder helfen Schulkindern“ in Rumänien im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, hat sich Günther Wiedemann von der Alb-Donau Rumänienhilfe entschlossen, in diesem Jahr diese Hilfe fort zu führen. Die Schule in Ip im Kreis Salaj soll zum Schulanfang mit allem ausgerüstet werden, was Schulkinder zum Schulanfang benötigen. Die Direktorin der Schule freut sich auf die Unterstützung. Annahmeschluss für alle Spenden ist Donnerstag, 1. August.

In diesem Jahr werden 39 Kinder eingeschult, insgesamt hat die Schule über 400 Kinder. Zwei kleine Schulen in den Nachbardörfern gehören ebenfalls zur Schule von Ip und sollen Hilfsgüter erhalten. Viele Kinder haben arme Eltern, die ihnen keine Schulsachen kaufen können. So sind die Lehrer und Eltern über jegliche Unterstützung dankbar.

Gesammelt werden sehr gut erhaltene Schulranzen, Mäppchen, Farben, Stifte, Blocks und Hefte. Zusätzlich soll mit der nächsten Fuhre auch sehr gut erhaltene Kinderkleidung transportiert werden. Puzzles und Spielsachen sind ebenso beliebt.

Dringend benötigt werden zudem Hygieneartikel. Etwas Süßigkeiten dürfen Sie gerne mit einpacken. Wir freuen uns über jede Unterstützung und hoffen mit Ihrer Mithilfe vielen Kindern einen guten Start ins Schulleben zu ermöglichen. Wir danken allen auf diesem Wege für die Unterstützung. pm

 

Wer lieber Geld spenden möchte, damit wichtige Dinge gekauft werden können, kann seine Spende gerne auf das Konto der Alb-Donau-Rumänienhilfe überweisen. Die Bankverbindung bei der Voba-Raiba Riedlingen lautet DE14 6549 1510 0041 7000 07. Weitere Fragen werden unter der Telefonnummer 0 70 26/60 00 60 beantwortet. Die Sachspenden nimmt die Firma Conquest entgegen, in der Marienstraße 3 in Erkenbrechtsweiler.

Anzeige