Lenninger Tal

Hochwasserrisiko wird untersucht

Das Thema Hochwasser-Risikomanagement erläuterte Dr. Hans Göppert vom Büro Wald und Corbe. Er zeigte den Unterschied zwischen Flusshochwasser wie an Elbe und Donau und Starkregenereignissen wie in Ötlingen und Lindorf auf. Für die gesamte Owener Markung wird er Daten sammeln und Risikokarten anlegen. Die Kosten für die Untersuchung belaufen sich auf 33 500 Euro. ih


Anzeige