Lenninger Tal

Hock am Hochwanger „Schneckenbrunnen“

Hock am Hochwanger „Schneckenbrunnen“. Bereits zum dritten Mal haben die Hochwanger am vergangenen Wochenende ihr Dorffest, den
Hock am Hochwanger „Schneckenbrunnen“. Bereits zum dritten Mal haben die Hochwanger am vergangenen Wochenende ihr Dorffest, den „Schneckenbrunnenhock“, gefeiert. Mitten im Ort bei der Kirche ist dafür viel Platz, mit großer Wiese und hohen, schattenspendenden Bäumen. Schon am Samstagabend war es sehr gesellig, harmonisch und rund. Am Sonntag dann gab es einen Straßenflohmarkt und eine Spielstraße für Kinder. Die Helfer kamen heftig ins Schwitzen ob des großen Andrangs, aber auch wegen des wunderbar heißen Wetters. Zur guten Stimmung trug zudem der Harmonika-Club91 aus Owen bei.Text und Foto: Christa Leder
Bereits zum dritten Mal haben die Hochwanger am vergangenen Wochenende ihr Dorffest, den „Schneckenbrunnenhock“, gefeiert. Mitten im Ort bei der Kirche ist dafür viel Platz, mit großer Wiese und hohen, schattenspendenden Bäumen. Schon am Samstagabend war es sehr gesellig, harmonisch und rund. Am Sonntag dann gab es einen Straßenflohmarkt und eine Spielstraße für Kinder. Die Helfer kamen heftig ins Schwitzen ob des großen Andrangs, aber auch wegen des wunderbar heißen Wetters. Zur guten Stimmung trug zudem der Harmonika-Club91 aus Owen bei.Text und Foto: Christa Leder
Anzeige