Lenninger Tal

Hurra, die Drachen sind los

Event Die Fliegergruppe Grabenstetten veranstaltet am Wochenende ihr Drachenfest auf dem Flugplatz. Besucher dürfen auch eigene Modelle steigen lassen.

Eine besondere Attraktion beim Drachenfest sind die Großdrachen in Form von Comicfiguren oder Meerestieren.Foto: pr
Eine besondere Attraktion beim Drachenfest sind die Großdrachen in Form von Comicfiguren oder Meerestieren.Foto: pr

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September, wird der Flugplatz Grabenstetten zum Treffpunkt für die Freunde des Windes und der leichten Fluggeräte an der Leine: Die Fliegergruppe Grabenstetten veranstaltet ihr jährliches Drachenfest. Ob schnelle Lenkdrachen oder riesige Kastendrachen - die Drachenklubs aus nah und fern werden für jede Windstärke und für jeden Geschmack das richtige Material mitbringen. Auch spektakuläre, dreidimensionale Großdrachen in Form von Comicfiguren oder Meerestieren tummeln sich am Himmel.

Auch die Besucher sind gefordert: „Jeder darf seine eigenen Drachen mitbringen und steigen lassen. Wir hoffen auf bestes Herbstwetter mit genügend Wind“, erklärt der Chef-Organisator des Drachenfestes von der Fliegergruppe Grabenstetten, Sandro Süß. Speziell für Kinder gibt es eine Reihe an Attraktionen, mit Hüpfburg, Kinderschminken und einer am Großdrachen befestigten Bonbonfähre.

Außerdem legen sich die Mitglieder der Fliegergruppe bei der Bewirtung wieder mächtig ins Zeug. Im Angebot sind selbst gemachte Flammkuchen, Pulled Pork im Fladenbrot, Crêpes, Wilde Kartoffeln und handgemachte Maultaschen mit Kartoffelsalat.

Nebenbei wollen die Piloten auch den Luftsport präsentieren. Im Flugsimulator kann man das Segelfliegen oder das Modellfliegen selbst ausprobieren, und in einem echten Segelflugzeug besteht die Gelegenheit zum Probesitzen. Am Stand der Jugendgruppe können die Besucher ihr handwerkliches Geschick beim Bau von Balsagleitern beweisen. „Beim Drachenfest sind Mitglieder alle Sparten der Fliegergruppe dabei, und alle packen zum Gelingen des Festes mit an: Segelflieger, Gleitschirmpiloten, Motor- wie Modellflieger und natürlich unsere Jugendgruppe“, so Organisator Sandro Süß.

Das Drachenfest auf dem Flugplatz Grabenstetten beginnt am Samstag um 13 Uhr, am Sonntag geht es schon um 10 Uhr los. Der Eintritt ist frei. pm

Anzeige