Lenninger Tal

In Erkenbrechtsweiler entsteht mit der „Alten Backstube“ eine Eventgastronomie

Alexander Reuß und Hannes Runknagel (v.l.) freuen sich auf die Eröffnung der „Alten Backstube“. Foto: pr
Alexander Reuß und Hannes Runknagel (v.l.) freuen sich auf die Eröffnung der „Alten Backstube“. Foto: pr

Erkenbrechtsweiler. In Erkenbrechtsweiler ist das gastronomische Angebot überschaubar. Bisher fehlt eine Lokalität mit regionaler Küche und gemütlicher Atmosphäre, ein Treffpunkt für die Dorfbewohner sowie eine Anlaufstelle für Gäste von außerhalb. Alexander Reuß und Hannes Runknagel schaffen hier Abhilfe. Mit dem LEADER-Projekt „Alte Backstube“ errichten die beiden in der Ortsmitte in Erkenbrechtsweiler eine neue Eventgastronomie in Kombination mit Gäste- und Ferienzimmern sowie einer Mietwohnung. Reuß und Runknagel setzen das Projekt seit Ende Oktober 2020 in einem Gebäude einer ehemaligen Bäckerei um, die den Betrieb eingestellt hat.

Ende Mai hat Regionalmanagerin Elisabeth Markwardt die Projektumsetzung besichtigt und beiden Projektträgern die LEADER-Erläuterungstafel übergeben. Mit dieser wird die Öffentlichkeit über die finanzielle Unterstützung mit europäischen Fördergeldern informiert. Reuß und Runknagel berichten voll Begeisterung und Leidenschaft davon, wie das Projekt Gestalt annimmt und erste kulinarische Angebote angenommen wurden. „Wir haben den Raum für die zukünftige Stube komplett entkernt, mit Holz verkleidet und Sichtbalken aus einer alten Scheune als Highlight eingesetzt. In den nächsten Wochen ist noch einiges zu tun, dazu gehören zum Beispiel ein Durchbruch zum Garten, die Errichtung einer Lounge mit Kamin und Bar.“ Das Projekt dient der Existenzgründung von Reuß und Runknagel. Beide werden damit ihre Erwerbstätigkeit von der Anstellung in die Selbständigkeit überführen und zusätzliche Arbeitsplätze im Ort schaffen. pm

1 Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.diealtebackstube.de

Anzeige