Lenninger Tal

Jürgen Bartl bluest im Bahnhof

Konzert Mit seiner Blues-Band tourt er durch die Jazzklubs Süddeutschlands. Am Freitag spielt Jürgen Bartl in der Heimat.

Jürgen Bartl.

Lenningen. Am morgigen Freitag, 6. Oktober, ist Jürgen Bartl für ein Konzert zu Gast im Unterlenninger Bahnhof. Beginn ist um 20 Uhr. Sicher erinnern sich viele noch gerne an Bartls frühere Solo-Konzerte in Lenningen. Seit Jahren tourt er mit seiner „Blue Valentines Blues Band“ durch die einschlägigen Blues- und Jazzklubs Süddeutschlands, und ist als Dozent für Gitarre in der Blues-Hochburg Esslingen tätig, wo er auch mit internationalen Blues-Größen in Kontakt steht. Jürgen Bartl spielt in Unterlenningen klassische Blues-Titel, melancholische Balladen und packende Instrumental-Rags abseits ausgetretener Pfade und Klischees.

Wolfgang Prelle begleitet

Durch seine Art der Präsentation lässt Jürgen Bartl stets eine intensive, kurzweilige und entspannte Atmosphäre entstehen. Dabei hebt er viele verborgene Schätze aus der frühen Blüte des Blues, wischt vorsichtig den Staub ab und präsentiert sie in zeitgemäßem Klang, jedoch mit höchstem Respekt vor den Originalen der alten Meister. Bei einigen Stücken wird er dieses Mal von seinem langjährigen musikalischen Weggefährten Wolfgang Prelle am Schlagzeug begleitet. Es ist eine Abendkasse eingerichtet.pm

Anzeige