Lenninger Tal

Kletterer stürzt am Kompostfelsen ab

Unfall Bergwacht muss bei Krebsstein Flaschenzug zur Bergung des Verletzten einsetzen.

Per Hubschrauber wurde der verunglückte Kletterer abtransportiert. Foto: Symbolbild
Per Hubschrauber wurde der verunglückte Kletterer abtransportiert. Foto: Symbolbild
Lenningen. Zu einem größeren Einsatz musste die Bergwacht Lenninger Tal mit Unterstützung der Bergwacht Stuttgart und weiteren Helfern am heutigen Sonntag gegen 15 Uhr ausrücken. Ein Kletterer war in Krebsstein am Kompostfelsen, der sich nahe dem deutlich bekannteren Wasserfelsen befindet, abgestürzt. Der Mann musst von den Fachleuten per Flaschenzug geborgen werden. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Seine Verletzung wurden als "mittelschwer" bezeichnet. ist

Anzeige