Lenninger Tal

Leckeres Eis entschädigt für die entgangene Maientags-Brezel

Der Eiswagen kommt in die Grundschule Owen als Ersatz für die Maientagsbrezel. Foto: Jean-Luc Jacques
Der Eiswagen kommt in die Grundschule Owen als Ersatz für die Maientagsbrezel. Foto: Jean-Luc Jacques

Owen. Die Stadt Owen lässt sich nicht lumpen: Am letzten Schultag vor den Sommerferien gibt es eine gelungene Überraschung für die Grundschüler. „Juchuuu, der Eiswagen!“, ruft ein Junge begeistert, als er jenes Gefährt erblickt und darauf zustürmt.

Der Maientag war dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie ausgefallen - und deshalb kamen die Kinder an ihrem Festtag nicht in den Genuss der traditionellen Maientags-Brezel. Diese Entbehrung wird nun Wochen später mit dem Eis versüßt.

Klassenweise stellen sich die Grundschüler ohne jedes Gedrängel vor dem Eiswagen auf. Bernhard Kuch vom Sulzburghof nimmt gut gelaunt die Wünsche entgegen. Bei den Viertklässlern, die als erste in den Genuss der kalten Schleckerei kommen, ist Mango der absolute Renner. Rektorin Susanne Niemeyer bedauert, dass corona-bedingt keine gemeinsame Verabschiedung der Viertklässler auf dem Schulhof stattfinden kann. Mit einer Eiswaffel in der Hand scheinen es die Schüler aber gut zu verschmerzen.

Die Kindergartenkinder werden auf keinen Fall vergessen. Auch bei ihnen kommt der Eiswagen des Sulzburghofs vorbei. ih

Der Eiswagen kommt in die Grundschule Owen als Ersatz für die Maientagsbrezel. Foto: Jean-Luc Jacques
Der Eiswagen kommt in die Grundschule Owen als Ersatz für die Maientagsbrezel. Foto: Jean-Luc Jacques
Anzeige