Lenninger Tal

„Lediglich ledig“ startet fulminant

Owen. Mit der Premiere und zwei Aufführungen vor vollem Haus startete die Owener Theatergruppe in die neue Spielsaison. Szenenapplaus, viel Beifall nach der Vorstellung und die gute Zuschauerresonanz bescheinigen den Machern der Gruppe eine gute Stückauswahl mit „lediglich ledig“. Das Ganze wurde vorgetragen mit ansteckend viel Spaß bei allen Akteuren des Ensembles. Im Stück selbst geht es um Liebe und Hiebe, um Intrigen und Verwechslungen, und alles endet letztlich in einem Happy End. Wer seine Lachmuskeln strapazieren und mit seinem Eintrittsgeld eine gute Sache unterstützen will, hat dazu noch die Gelegenheit bei weiteren Aufführungen am Freitag und Samstag 10. und 11. März in Grabenstetten im Gasthof Lamm und in Unterlenningen in der Sulzburghalle am Samstag und Sonntag 18. und 19. März. Karten-Vorverkauf bei Schreibwaren Flander Owen, Autohaus Renz, Unterlenningen und soweit noch verfügbar an der Abendkasse. Der Reinerlös aller Aufführungen ist für einen guten Zweck. pm

1 Informationen über die ­Theatergruppe Owen gibt es unter www.Owener-Theatergruppe.jimdo.de


Anzeige