Lenninger Tal

Leuze electronic erweitert die Präsenz in Südafrika

Owen. Leuze electronic baut seine Präsenz auf dem afrikanischen Kontinent durch die Zusammenarbeit mit TEPM aus. TEPM soll für Leuze electronic als Distributor agieren und das komplette Leuze-Produkt- und Servic-Portfolio vertreiben. Das Unternehmen ist in Südafrika an zwei Standorten mit jeweils drei Projektingenieuren vertreten: in Johannisburg und in Kapstadt. Als technologische Projektmanager haben die Ingenieure in der Vergangenheit eine Vielzahl an großen Projekten in Südafrika geleitet, unter anderem bei führenden internationalen Automobilherstellern. Das nötige Produktwissen hat ihnen Leuze electronic intensiv vermittelt. Beide Seiten erhoffen sich eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit - überzeugt von der Qualität und Einsatzmöglichkeit der Leuze-Produkte in Südafrika.


Anzeige