Lenninger Tal

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb: Viele Angebote ranken sich ums Moor

Programm Das Naturschutzzentrum setzt auf Tradition und geht ganz neue Wege: Mit „Actionbounds“ kann der Nachwuchs digital die Umwelt erkunden. Von Anke Kirsammer    

Seit einem Jahr leitet Dr. Marco Drehmann das Naturschutzzentrum. Den Biologen faszinieren die vielfältigen Aufgaben und die Vielfalt der Natur auf der Schopflocher Alb. Foto: Carsten Riedl

Obwohl Nebelschwaden wabern, Schneefälle vorhergesagt sind und es den berühmten Kittel kälter ist als im Tal: Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb steckt derzeit alles andere als im Winterschlaf. Draußen werkeln die Zimmerleute  mit den Rangern an der Schuppenerweiterung. Der Pistenbully, mit dem die Loipen gespurt werden, andere Geräte des Vereins für Naherholung und die E-Bikes bekommen hier einen ebenerdigen Unterschlupf. Auch drinnen tut sich eine Menge. Wo Kinder früher hölzerne Äpfel von Bäumen pflücken konnten, animiert künftig eine Kletterwand Dreikäsehochs dazu, über sich hinauszuwachsen. Eine Ruhezone und ein an das Schopflocher Torfmoor angelehntes Bällebad sollen dieses Jahr ebenfalls noch in Beschlag genommen werden können. ...

s sD a asd oroM edn rnKnied hraaeetcbngh ,wrid tgeh nHad in aHnd mit dem eShacertkuwnhmpt sed sneNthcsrruttauumzz cScphfleoorh blA 2:202 itrfeeGe wrdi das htenseeB eds guuzibhtNstectsaer .oM“ro saD izeth chis ndne huac eiw nei torre anFed hdcur gfhsmpmpa&Peod&b.tn;a;rssbnr nI hleeeutcnmd Pink nrnisee&bi;zptse der soomf&cenyriThppets;sbon edi sTiile.ttee sde ndurne tetrsbGgasu dintfe vom .22 aiM bsi umz 41. pbeeSremt neie lsAuelsgtnu der mdeaieAk für Nu-tra udn heztlwtcsmuU ttat.s aFst alnoths cshi eid useltngdreWaualsn ailmK dnu sde lafdwrGeis oMro stCermun an. Nbene end eitnnrdiotelal gibt es in eamZaitrsumebn itm rde eiarapLndt mi btroekO erunt dem tilTe hO➀ husragic its’s, eüsrb ooMr uz hgicle ewiz emgseaimdlngntseu mi nocMiens.dh mI ultitknpeMt ehtsen badei sgvloeilmhieen i,hceecGthsn dei cihs mu eid Mroeo ea,nrnk nud eid Tileehrnenninem udn eriehnlmTe ettrwaer iene so.unktergV

n&bp;s

aEg, l ob roloregisioesBpof odre nK:di Bei nsu etokbmm rdeej sweat e. b.roDne tg Marco m e rnDDhrane sde hmtszrucstuarztuNen flochhrpSoce blA will dneej ins oBto sbe.;npnh&lo

h Ncti run bie oeessing&A;bebdptmn tezst sad zhutmrutsNecntzrua afu rnneapeooioK.t bO bA,l emadikwtmeaeUl ttrttu,gaS oare,pkG miudenlege rtal,ewsfangtrOvcetsnuh ide ouHelhcshc üfr Wiattrhsfc nud mlewUt red buNa reod rsgneeidun ide gtrwahcBe bei nde ehTnme eelflFgpes eueeezwinssgihb :K;&blepnDttns.err caroM Dmr,enhan rde mi rnaJau evngaeegnnr Jsreha ide sde tnrzuhscNtarzutsemu h,at dsa kzwNeert eewtri ne.uasbua Geengel tis imh a,nard lhoows xEtprene uaf uz bengegen als cuah nde esteeniirsnret Lanie. ob Pefosrosr rode ndKi ebi nus tkmbmoe eejrd twaes astg e.r

A uhc newn er se chint znga senteh nlssae lwl,i leiw eid elUkri lteaWr nniee itnleA an erd emstnueluZlnsgma erd 80 nSiete aussenednmf ta:h Es its ads erets grPm,oamr asd ide Hdirfhncats eds psiOstmihcit its ,re ssda lseevi wie naetlpg die neheg kna.n Mocar Dnnraehm dnetk abdie eawt an den uBatamrnrek im mrbeetSpe, red im ravnggeeenn rJha geateiepnmindbd ifu.easl uesanoG na dne am 92. Mai. Udn re hteg vonad sua, dass er ide aelptnge uTnagg undr mu hihmeecsi neeZck lheanbta nkna Ⓚ sda crSefkeedntp des enrptvromoei ooli.neBg

eNne b iew dme eJoR,er-nkPruo-rnaijtg rhduc nde mcuoJberShmratruian-r rov der ins kdrneRcae Mara oder rhucd srSowiuebtneset ttesz red hacu fau usN:ee oS iwdr derzite ein lgtreiadi afLedprh sni Moro ecwttkinle. ieEnn gsmhrcacoekV ni rmFo senei nrkeieenl ovm urzeantscNrthmutuz ntgcuRih Wdla tbgi es csh,on eenin uz ned eenubgtrGre

Ds a hPotfgrmrame tegil in dne zru miaehnMt .asu eheNär nnamfoItreino dsin mi etntInre uz idfnne rnute .orhhzs.tuaocnldecwnfuutt-mpzrwsechw