Lenninger Tal

Päckchen für Rumänien

Aktion Die Alb-Donau Rumänienhilfe sammelt für Weihnachten.

Erkenbrechtsweiler. Im 20. Jahr des Bestehens der Hilfsorganisation fährt Günther Wiedemann von der Alb-Donau-Rumänienhilfe dieses Mal in den Ort Camár im Kreis Salaj im Westen von Rumänien, um rund 300 Kinder mit Weihnachtspäckchen zu beschenken. Am 28. Dezember findet in der Schule von Camár eine Weihnachtsfeier statt, zu dieser die Schul- und Kindergartenkinder des Ortes zur Bescherung eingeladen werden.

Bis zum 15. Dezember kann noch gespendet werden. Die Päckchen sollten ungefähr die Größe eines Schuhkartons haben und mit Weihnachtspapier eingepackt sein. Am besten sind Süßigkeiten, Schreibutensilien wie Hefte, Blocks oder Stifte, Spielsachen wie Plüschtiere, Autos oder Puppen. Wichtig sind Hygieneartikel wie Duschmittel oder Zahnpasta, betonten die Organisatoren.

Die Abgabestelle ist bei der Firma Conquest in der Marienstraße 3 in Erkenbrechtsweiler. Bei mehreren Päckchen wird auf Wunsch auch von zu Hause abgeholt. Zur Finanzierung der Fahrtkosten bittet die Organisation um Spenden. Die Bankverbindung lautet: Alb- Donau-Rumänienhilfe, IBAN: DE14 6549 1510 0041 7000 07 und BIC: GENODES1VRR, Kennwort: „Weihnachtspäckchen“.pm

5 Bei Fragen sind die Helfer unter folgender Büronummer zu erreichen: 0 70 26/60 00 60

Anzeige