Lenninger Tal

Pakete gehen im Rathaus auf die Reise

Post Der gelbe Riese hat in Oberlenningen keinen Einzelhändler gefunden, der unter seinem Dach eine Filiale betreiben möchte.

*
*

Lenningen. Die Oberlenninger Postfiliale wird im Rathaus untergebracht. Das hat Bürgermeister Michael Schlecht im Gemeinderat mitgeteilt. Diese Lösung kommt mangels Alternative zum Tragen. In dem Lenninger Ortsteil war kein Einzelhändler bereit, nebenher Briefmarken zu verkaufen und Päckchen entgegenzunehmen. Bis Ende Februar war die Postfiliale in Mellas Bistro in der Marktstraße beheimatet. Unterschlupf findet sie künftig im ehemaligen Büro der Energieversorgung Lenningen. Der Raum ist über den Zugang unter den Arkaden an der Amtgasse fast ebenerdig zugänglich.

„Die Idee, ins Rathaus zu gehen, ist in der Verwaltung entstanden“, erklärte Michael Schlecht. „Wir vermieten die Räume an die Post.“ Er hoffe, dass die Öffnungszeiten nicht so sparsam seien wie in der Filiale in Unterlenningen, wo die Post seit zwei Jahren ebenfalls eine Filiale mit eigenem Personal betreibt.Anke Kirsammer


Anzeige
Anzeige