Lenninger Tal

Papiermacher im Lenninger Schlössle

Lenningen. Am Mittwoch, 27. April, ab 14 Uhr steht die Herstellung von Papier im Mittelpunkt einer Vortragsveranstaltung mit Heike Gössel. Im ehemaligen Lenninger Ortsadelssitz dreht sich alles ums Papier. Dort ist auch das Museum für Papier- und Buchkunst untergebracht. Die Idee, Papier herzustellen, hatten die Chinesen schon 100 Jahre vor Christus. Auch heute noch werden edle Papiere auf traditionelle Art und Weise hergestellt.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.schwäbische-landpartie.de oder unter der Telefonnummer 0 70 23/90 87 18.pm

Anzeige