Lenninger Tal

Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht

Erkenbrechtsweiler. In der Ortsdurchfahrt von Erkenbrechtsweiler ist es am Dienstagmorgen beinahe zu einem Unfall zweier Lkw im Begegnungsverkehr gekommen. Ein noch unbekannter Fahrer eines weißen 40-Tonners mit Plane und vermutlich Aalener Kennzeichen befuhr gegen 8.45 Uhr die Uracher Straße in Richtung Beurener Steige. Auf Höhe der Einmündung Kirchstraße kam ihm ein 53-jähriger Lenker eines Scania Kippers entgegen. Weil in diesem Bereich die Fahrbahn nicht sehr breit ist und der Fahrer des 40-Tonners nicht äußerst rechts fuhr, musste der 53-Jährige nach rechts ausweichen und stieß hierbei gegen den rechten Bordstein. Dabei wurde die Spurstange vorne rechts am Lkw so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Der Lenker des 40-Tonners fuhr ohne anzuhalten einfach weiter. Am Scania entstand ein Schaden von mindestens 3 000 Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei Nürtingen, Telefon 0 70 22/92 24-0, melden. lp

Anzeige