Lenninger Tal

Raffinierte Hinterwäldler

Lenningen. Am Samstag, 13. Juli, treten die „Sophisticated Hillbillies“ ab 20 Uhr im Schopflocher Haberhaus auf. „Sophisticated Hillbillies“ sind per Definition „raffinierte Hinterwälder“.

Wenn man in Owen und Weilheim wohnt, studiert ist und Musik aus den amerikanischen Hinterwäldern macht, erscheint dieser Name durchaus angemessen, den sich die drei Musiker gegeben haben.

Paul Lawall und Martin Kade sind Vertreter der weltbekannten Owener Bluesgitarrenszene. Der in New York geborene Alex Schultz, wohnhaft in LA und Weilheim, gibt dem Trio einen gewissen internationalen Touch. Die Musiker verbindet die Liebe zur Musik aus dem Süden der Vereinigten Staaten: Blues, Gospel, Bluegrass, Country, Western Swing und Jazz.

Es ist der Band ein Anliegen, seinem Publikum mit guter Musik, raffiniertem Entertainment und origineller Choreographie einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Der Eintritt zum Auftritt der „Sophisticated Hillbillies“ in Schopfloch ist frei. Die Musiker freuen sich über eine Spende in den Hut. pm/Foto: pr

Anzeige