Lenninger Tal

Rote Ampel zu spät gesehen

Unfall Eine 88-Jährige ist in Owen in ein Auto gekracht.

Symbol-Foto: pixaby

Owen. Einen Verletzten und Schaden von rund 16 000 Euro hat es bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B 465 gegeben.

Eine 88-Jährige fuhr in einem Toyota gegen 14.30 Uhr auf der B 465 in Owen in Richtung Kirchheim. An der Teckstraße bemerkte die Frau den Stau vor der Ampel zu spät und fuhr auf den Peugeot eines 51-Jährigen auf. Durch die Wucht wurde dieser auf einen VW Tiguan geschoben. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte gerade noch ausweichen. Der Peugeot-Fahrer kam in eine Klinik. lp


Anzeige