Lenninger Tal

Rotes Kreuz ehrt Owener Ehepaar

Auszeichnung Anita und Ernst Tscheulin haben das Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen verliehen bekommen.

Owen. Im Rahmen einer Ehrung vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim, sind Anita und Ernst Tscheulin aus Owen ausgezeichnet worden. In der Kelter in Beuren ließ es sich Wilfried Klenk, Staatssekretär im Ministerium für Inneres, nicht nehmen, den beiden für ihre Verdienste rund um das Rote Kreuz, den DRK-Kreisverband und somit auch um den Katastrophenschutz persönlich das Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen zu überreichen.

Das Ehepaar spendete 2014 das Grundstück in Owen für den Bau des DRK-Katastrophenschutzzentrums in Höhe von circa 300 000 Euro. In der Laudatio sagte Wilfried Klenk: „Die beiden haben sich in besonderer Weise um den Bevölkerungsschutz verdient gemacht, weil sie sich mit Owen und ihrem Grundstück schon immer verbunden fühlten und diese Fläche zur Verfügung stellten.“ Seit der Einweihung im März 2016 trägt das Gebäude den Namen „Ernst-und-Anita-Tscheulin-Haus“.

Der Bau dient den Helfern seither nicht nur als Stützpunkt und Materiallager, sondern auch als Schulungszentrum.Roland Rath

Anzeige