Lenninger Tal

„Sichtweisen“ von Andreas Hoffmann

Lenningen. Am Freitag, 15. September, um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung „Sichtweisen“ des Eninger Künstlers Andreas Hoffmann im Lenninger Museum für Papier- und Buchkunst im Schlössle. Hoffmann präsentiert in Lenningen eine Installation sowie Fotografien. Zur Vernissage sagt Ev Dörsam einige Worte zur Begrüßung. Die Ausstellung wird dann bis zum 14. Oktober in den Räumen der Bücherei zu sehen sein. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.lenningen.de. pm


Anzeige