Lenninger Tal

Sonnwendfeuer

Wärmende Feuer                                    Foto: Carsten Riedl
Foto: Carsten Riedl

Weithin sichtbar lodern Flammen in den Nachthimmel. - Die Bruckener Feuerwehr entzündete am Samstag einen großen Holzstoß, um die Sonnwende feierlich zu begehen. Zeitgleich hatte die deutsche Nationalmannschaft im Spiel gegen Schweden den Besuchern im Festzelt unterhalb des Teckbergs kräftig eingeheizt. Unbändiger Jubel brandete auf, als Toni Kroos abzog und das runde Leder buchstäblich in der letzten Minute ins Netz zirkelte. Nach dem Schlusspfiff blieben die Finger der Besucher nicht klamm. Bei Temperaturen von knapp über zehn Grad rückten sie ein bisschen näher an das wärmende Feuer heran und genossen das Panorama mit einem Blick zur Bassgeige und über das Lenninger Tal hinaus. ank/Foto: Carsten Riedl


Anzeige