Lenninger Tal

Tauchen im Korallenmeer

Lenningen. In die „Wunderwelt der Korallenmeere“ entführt das Ehepaar Ruckdäschel aus Bissingen. Am Freitag, 15. April, um 19.30 Uhr taucht es im Unterlenninger Bahnhof in die einzigartigen tropischen Korallenriffe. Diese sind zum einen wunderschön und ein Farbenrausch, aber auch extrem giftig. Die Tierwelt mit ihren kleinen Monstern ist oft gut getarnt und besitzt dazu höchst wirksame Gifte zum Schutz.

Anzeige

Marianne und Gerd Ruckdäschel waren als Taucherteam viele Jahre auf der Suche nach diesen exotischen Lebensbereichen. Lange Anreisen mit gewichtiger Tauch- und Fotoausrüstung führten sie auf die Wege nach Fernost – dem Epizentrum der Evolution. Die Inseln Bali, Negros, Sipadan und Alor sind nur einige, die von diesem Unterwasser-Fotografenpaar erschlossen wurden.

Der Eintritt ist frei, Engagierte Bürger Lenningen bitten allerdings um eine Spende. Wer Interesse hat, sollte sich unter der Telefonnummer 0 70 26/81 97 69 oder per E-Mail an bib-lenningen@online.de anmelden.

Das Cafele öffnet um 18.30 Uhr. Es gibt Getränke und Suppen. pm