Lenninger Tal

Technik fasziniert die Schüler

Wirtschaft Acht- und Neuntklässler der Karl-Erhard-Scheufelen Realschule Lenningen konnten sich in einem Truck der Metall- und Elektroindustrie über verschiedene Ausbildungsberufe informieren und experimentieren.

Digital angeleitet, konnten die Schüler in dem Truck der Industrie in verschiedene Berufe hineinschnuppern. Foto: pr
Digital angeleitet, konnten die Schüler in dem Truck der Industrie in verschiedene Berufe hineinschnuppern. Foto: pr

Die Wirtschaft bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie massiv zu spüren. Dennoch stehen die Uhren nicht still. Die Acht- und Neuntklässler der Realschule Lenningen richten ihr Augenmerk verstärkt auf die Berufsorientierung. Dank des XXL-Trucks der Metall- und Elektro-Industrie erhielten sie vor den Herbstferien einen Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten in dieser bedeutsamen Branche.

Auf 80 Quadratmetern Präsentationsfläche nutzten die Jugendlichen Experimentierstationen ...

und emgnuunnd,l-niedatwMeiA um htcskpria ndu ththoscreie in cendsievrhee urfsdlerBefe enicnhuzaeut dun hri letanT zu ro.ebpnre mU ni ned rufeB des Mintoreeskarch e,hipsnirnenuhuzpcn entonk eiseepwilseibs an renie gcaealrutfDkuln eni rrGfiaem eibentd .wdener itM eniem sbo,Cot neiem rtue,eibInrtoodsr der eegmasmni tmi esnhcenM hAitbtitsceesrr sntesum xakte rattzlpei drnwe.e tUern rgdtialei neuitAgnl ernduw afu einme eltTba utnhSglacen bu.etag abDie knenotn ied bserineru,pao bo esi eetnluvel mzu rEoeekinltrk eb.anh

zur kshrincptea nrrugobEp abg es eiettraldile esnirBneeubgch uz edn elnnezeni irnflsBre.eubd Sei nokntne ürbe eRdoC-Qs zmu ncalhNese afu emd ydanH iretgcsepeh ersnuA.dw e etresr Hnda lterehein dei riptwpgbnesBesu udn maletoiaIrnf alnoieerg rbtBeeei, die katettriav be.ientan seinE red gHhgslihti teleslt enie reest rfhPkurtmuaarnkiegs ni neeri utlnerielv iFarm d.ra ieS erwdu enein clatutbMuoethli rdchu nie atermBtaree, nrdewu ned auf lhspereeicis Atr nIofs Mtll-ae und rekErleufebot tetm.ritvel chuA erw erhbsi inwge zeBug uz ierne der und ttenasonvvini nsdeirunIt ulthDsnseadc thaet, oeknnt dei Fnzoaansiti icTkenh enerble dnu esein perseitPvke trnier.wee mp