Lenninger Tal

Textilhandwerk im Freilichtmuseum

Beuren. An vielen Orten der Schwäbischen Alb wurden früher in Spinnereien, Webereien und Strickereien Textilien hergestellt. Im Freilichtmuseum Beuren kann man bei einer Handwerksvorführung am Samstag, 8. September, von 14 bis 17 Uhr dieser Zeit nachspüren. Im originalgetreu wieder aufgebauten Weberhaus aus Laichingen werden in der Stube zwei Strickmaschinen in Gang gesetzt. Kenntnisreich erläutert Strickmeister Leopold Paydl dort sein Handwerk.pm

Anzeige