Lenninger Tal

Traumhafte Aussichten für Wandervögel

Freizeit Das Landesamt für Geoinformation hat die Wanderkarte „W 238 Metzingen“ neu aufgelegt.

Wandern in der Schwäbischen Alb
Ein beliebtes Wanderziel ist die Ruine Reußenstein. Foto: Jean-Luc Jacques

Region. Das Landesamt für Geo­information und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) hat die Wanderkarte „W 238 Metzingen“ (Neuffen/Teck/ Wiesensteig) im Maßstab 1:25 000 neu herausgegeben. Im Mittelpunkt stehen die Wanderwege des Schwäbischen Albvereins. Sie ist zugleich die ­offizielle Wanderkarte des Vereins.

Zu den Highlights des neu herausgegebenen Guides gehören der „Schwäbische-Alb-Nordrand-Weg“ (HW1) und der „Gustav-Ströhmfeld-Weg“ sowie die neuen „Löwenpfade“, die zu den „Qualitätswegen Wanderbares Deutschland“ gehören. Die „Löwenpfade“ sind Rundwanderwege im Landkreis Göppingen und das Aushängeschild der neuen Freizeitwegekonzeption des Landkreises. Hier lässt sich anspruchsvolles Wandern mit Geschichten aus dem Adelsgeschlecht der Staufer verbinden. Je nach Anspruch kann der „Löwenpfad“ als gemütliche Tour, genussvoller Wanderweg oder sportliche Herausforderung ausgewählt werden.

Entlang des Albtraufs

Der „Schwäbische-Alb-Nordrand-Weg“ ist der älteste Hauptwanderweg des Schwäbischen Albvereins und wird in dem Führer ausführlich behandelt. Er verläuft in großen Teilen auf naturbelassenen Pfaden entlang des Albtraufs über die gesamte Nordseite der Schwäbischen Alb. Der „Gustav-Ströhmfeld-Weg“ gilt als einer der schönsten Wanderwege auf der Schwäbischen Alb. Auch der „Albtraufgänger“ ist ein „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ und bietet mit der einzigartigen Landschaft des Albtraufs ein unvergessliches Erlebnis.

Die „Berta-Hörnle-Tour“ lockt mit traumhaften Aussichten ins Vorland der Schwäbischen Alb. Die „Höhenrunde“ verspricht insbesondere Albtraufliebhabern viele Ausblicke ins Obere Filstal. Natur pur in Wiesensteig erwartet den Wanderer der „Filsursprung-Runde“.

Erhältlich ist die Karte beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung in Stuttgart, Büchsenstraße 54, im Buchhandel sowie online

Anzeige