Lenninger Tal

Über 30 Ortschaften warten auf einen „Tante-M“

<!401_BU_ARTIKEL!>*
*

Seit sieben Jahren liefert die Backstube Goll aus Bissingen zweimal pro Woche Backwaren nach Schopfloch. Mittwochs findet der Verkauf an der Ochsenwanger Straße von 8.15 bis 9.30 Uhr, samstags von 7.15 bis 9.30 Uhr statt. Die tägliche Belieferung des „M-Ladens“ konnte sich Frieder Goll nicht vorstellen. Am bisherigen Verkauf will er jedoch festhalten.

Der „Tante-M“ in Schopfloch ist die siebte Filiale, die Christian Maresch eröffnet. Den ersten Laden gründete er im Juli 2019 in Grafenberg. Weitere Geschäfte gibt es in Tischardt, Kohlberg, Pliezhausen, Gruibingen und in Winzerhausen im Kreis Ludwigsburg.

Bis ins Frühjahr öffnen zehn weitere Läden, darunter das Geschäft in Schopfloch, eins in Hengen und eins in Wittlingen. Maresch geht davon aus, dass in den nächsten Jahren 30 bis 40 „Tante-Ms“ dazu kommen.

In jedem Laden gibt es einen Mitarbeiter, der von Montag bis Samstag rund anderthalb Stunden am Tag vor Ort ist. Jedes Geschäft hat Servicezeiten, in denen den Kunden geholfen wird. Wann diese in Schopfloch sein werden, steht noch nicht fest.

Normalerweise lädt Christian Maresch vor der Öffnung zu einer Informationsveranstaltung im jeweiligen Ort ein. Corona-bedingt kann das in Schopfloch nicht stattfinden. Gekoppelt ist an die Ladenöffnung eine Crowd-Funding-Kampagne. Der Unternehmer strebt an, 20 Prozent der Ladeneinrichtung mit dem gesammelten Geld zu finanzieren. Die Kunden bezahlen einen bestimmten Betrag. Als Dankeschön bekommen sie für die Hälfte einen Einkaufsgutschein.ank

1 Nähere Infos dazu gibt es auf der Homepage unter www. tante-m.shop

Anzeige