Lenninger Tal

Uhu-Dame Susi in Schopfloch

Symbolbild

Lenningen. Am Freitag, 29. September, besucht Falkner Wolfgang Weller von 14 bis 16 Uhr das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb im Rahmen der Sonderausstellung „Greifvögel - Flugkünstler mit scharfem Blick“. Falkner Weller - vielen bekannt von der Burg Hohenneuffen - wird begleitet von der Uhu-Dame Susi, die stündlich auch aus der Nähe betrachtet werden kann.

Der Experte erzählt an diesem Familiennachmittag Wissenswertes über heimische Arten, welche Lebensbedingungen die Vögel brauchen, und wie Hilfe geleistet werden kann, wenn man ein verletztes Tier findet.

Für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren gibt es passend zur Ausstellung ein Quiz. Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden sind willkommen.pm/Symbolbild

Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 0 70 26/95 01 20 oder per Mail an die Adresse info@naturschutzzentrum-schopfloch.de

Anzeige