Lenninger Tal

Umrüstung auf LEDbeschert Plus

Beleuchtung Die Lenninger Straßen werden seit vergangenem Jahr mit moderner Technik ausgeleuchtet.

Über 1¿500 Leuchten wurden in Lenningen auf LED-Technik umgerüstet. Foto: Carsten Riedl
Über 1¿500 Leuchten wurden in Lenningen auf LED-Technik umgerüstet. Foto: Carsten Riedl

Lenningen. Bei Weitem nicht so viel Geld wie angenommen hat die Gemeinde Lenningen für die Umstellung ihrer Straßenlaternen auf LED-Technik ausgegeben: Knapp 585 000 Euro kostete das Projekt. Gefördert wurde es mit 107 000 Euro. Unterm Strich bleiben damit an der Kommune 477 000 Euro hängen. Vorgesehen waren im Haushalt 850 000 Euro. Wie Simone Mayer vom Tiefbauamt erläuterte, sind die Stromkosten für die Straßenbeleuchtung seit der Umrüstung drastisch gesunken: 2016 betrugen sie noch gut 108 000 Euro, im vergangenen Jahr lediglich 33 000 Euro. Der geringere Energieverbrauch entspricht einer CO2-Einsparung von fast 182 Tonnen.ank


Anzeige