Lenninger Tal

Unfallauto in Bachbett gefunden

Unfallauto in Bachbett gefunden. Im Bett des Tiefenbachs zwischen Owen und Nürtingen hat ein Fußgänger am Sonntagnachmittag um 1
Unfallauto in Bachbett gefunden. Im Bett des Tiefenbachs zwischen Owen und Nürtingen hat ein Fußgänger am Sonntagnachmittag um 13.15 Uhr einen Unfallwagen entdeckt. Ersten Ermittlungen der Polizei nach war der Volvo V 40 auf der Kreisstraße 1243 von Owen in Richtung Nürtingen unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geriet, nach links von der Fahrbahn abkam, dort mit einem Baum und einem Verkehrszeichen kollidierte und anschließend im Bachbett landete. Der Führer des Pkw montierte danach die Kennzeichen ab, verriegelte das Auto und verließ die Unfallstelle. An dem Verkehrszeichen und dem Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3¿000 Euro. Da das Fahrzeug von der Straße aus nicht zu sehen war, liegen derzeit auch keine Erkenntnisse zur Unfallzeit vor. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.lp/Foto: 7aktuell

Im Bett des Tiefenbachs zwischen Owen und Nürtingen hat ein Fußgänger am Sonntagnachmittag um 13.15 Uhr einen Unfallwagen entdeckt. Ersten Ermittlungen der Polizei nach war der Volvo V 40 auf der Kreisstraße 1243 von Owen in Richtung Nürtingen unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geriet, nach links von der Fahrbahn abkam, dort mit einem Baum und einem Verkehrszeichen kollidierte und anschließend im Bachbett landete. Der Führer des Pkw montierte danach die Kennzeichen ab, verriegelte das Auto und verließ die Unfallstelle. An dem Verkehrszeichen und dem Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3¿000 Euro. Da das Fahrzeug von der Straße aus nicht zu sehen war, liegen derzeit auch keine Erkenntnisse zur Unfallzeit vor. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.lp/Foto: 7aktuell


Anzeige