Lenninger Tal

Unterkünfte für Obdachlose bekommen Grün ums Haus

Geld
Symbolbild

Lenningen. Was schon lange als Konzept in der Schublade schlummert, wird nun umgesetzt: Die Obdachlosenunterkünfte in Oberlenningen bekommen Außenanlagen. Insgesamt kosten die Arbeiten, die noch in diesem Jahr erledigt werden, 50 000 Euro. Unter anderem werden die Gebäude mit ordentlichen Zugängen versehen, die Grünflächen erstellt und Parkplätze angelegt. Im kommenden Jahr werden weitere 22 000 Euro in Spiel- und Sitzflächen sowie in die Anpassung des Geländes gesteckt. ank


Anzeige