Lenninger Tal

Vollbremsung der Tälesbahn

Bahnübergang Ein Autofahrer fährt über Schienen, obwohl ein Zug kommt.

Lenningen. Der bislang unbekannte Fahrer eines silbergrauen Renault Twingo zwang den Triebwagenfahrer eines Regionalzuges, der von Kirchheim nach Oberlenningen unterwegs war, zu einer Vollbremsung.

Anzeige

Am Sonntagnachmittag gegen 12.50 Uhr fuhr der Autofahrer sein Fahrzeug offenbar trotz geschlossener Halbschranken und Rotlichts im Bereich der Bahnhofstraße in Unterlenningen über den Bahnübergang, obwohl sich ein Zug näherte.

Zu einem Zusammenstoß kam es nicht. Verletzt wurde nach aktuellem Kenntnisstand niemand. Weil sich das Fahrzeug nebst Fahrer oder Fahrerin anschließend unerkannt entfernte, sucht die Bundespolizei nun unter der Telefonnummer 07 11/8 70 35-2 00 nach Zeugen.bp